Region
Salta
Produzent
Colomé
Jahrgang
2017
Traubensorte
85% Malbec
10% Cabernet Sauvignon
5% Tannat
Abfüllung
75cl

Malbec Valle Calchaqui, Salta, Argentina MO

Malbec Valle Calchaqui, Salta, Argentina MO - Colomé

CHF 25.20 inkl. MWST
Artikel-Nr.: 30637


Gratis Lieferung ab 12 x 75 cl Flaschen oder 1 x Degu - Paket

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

Weingut / Geschichte

Gegründet wurde die Bodegas Colomé 1831 von Nicolas Severo, damals spanischer Gouverneur der Regio Salta. Zum Teil stehennoch Rebstöcke aus dieser Zeit, die weiterhin verwendet werden. Die Höhe, auf der sich Colomé befinder ist eine der Hauptfaktoren für die Entwicklung im Weinberg. Höhe bedeutet mehr Sonneneinstrahlung, der Temperaturunterschied von Tag und Nacht sorgen ebenso für eine gleichmässige Entwicklung der Trauben. Die Weinberge befinden sich imoberen Teildes Calchaqui-Tals, das höchstgelegene Weinbaugebiet der Welt, zwischen 2300 und 3111 m.ü.M. Hier wird der König des argentinischen Weinbaus, die Malbec-Traube angebaut. 2001 kaufte die Familie Hess die Bodegas, die heute für die Dorfbewohner von Colomé zur wichigsten Quelle von Beschäftigung und Einkommen geworden ist.

Terroir / Vinifikation

Bei 50% des Weins wird zusätzlich eine malolaktische Gärung im französischen Barrique durchgeführt. Der Wein wird anschliessend während 15 Monaten in französischen Eichenfässern (davon 20% neues Holz) ausgebaut, bevor er abgefüllt wird und eine weitere Flaschenreifung geniesst.

Charakter

Intensive und komplexe Aromen schwarzer Beeren, Noten der Gewürznelke, Muskatnuss und schwarzer Pfeffer Am Gaumen Brombeeren und schwarze Kirschen; gewaltiger Körper, vollmundig, reife und seidenweiche Gerbstoffe, fein integrierte Röstnoten der Eiche, langer Nachgeschmack.