Region
Languedoc, Roussillon
Produzent
Mas d'Agamas
Jahrgang
2017
Traubensorte
65% Grenache
25% Syrah
Abfüllung
75cl

Nòstre Mescladis Pays d'Hérault IGP

Nòstre Mescladis Pays d'Hérault IGP - Mas d'Agamas

CHF 14.90 inkl. MWST
Artikel-Nr.: 30217


Gratis Lieferung ab 12 x 75 cl Flaschen oder 1 x Degu - Paket

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

Weingut / Geschichte

Die Domaine Mas d?Agamas liegt im Hérault, im Languedoc-Roussillon, 30km westlich von Montpellier. Dort pflegt Vincent Visseq mit seiner Familie (Schwester, Mutter, Vater und Nichte) das Weingut seit 2009. Es umfasst 6 kleinere Parzellen, die sich alle in direkter Nachbarschaft zum Ort Lagamas befinden. Bei Mas d?Agamas wird Handarbeit gross geschrieben, in den Parzellen, bei der Lese der Trauben und im Weinkeller. Erst seit kurzem produzieren die Visseqs nebst den traditionellen roten Sorten Grenache, Syrah und Mourvèdre mit dem Marsanne blanche auch Weisswein.

Terroir / Vinifikation

Nòstre Mescladis bedeutet «unsere Mischung» im Okzitanischen (occitan), eine galloromanische Sprache, die hauptsächlich im südlichsten Drittel Südfrankreichs gesprochen wird.
Der Syrah wird in Fässern aus französischer Eiche ausgebaut, während der Grenache in Stahltanks verbleibt.

Charakter

In der Nase zeigen sich würzige Noten, schwarze Früchte, Lakritze und Cassis; am Gaumen ist er rund, geschmeidig mit weichen Tanninen, voller Körper; im Abgang ist er lang anhaltend und zeigt Aromen kleiner, roter Früchte und etwas Thymian.
Ein frischer, lebendiger Wein (mit einem grösseren Anteil Grenache als Syrah), der sich bereits in seiner Jugend hervorragend geniessen lässt.