Weinreise Amarone e Valpolicella 21

Wir reisen in das Veneto und in die Heimat des Amarone, ins Valpolicella. Besuch bei diversen Weingütern (in Lugana und im Valpolicella) und können am letzten Tag ein Topsortiment an 10 Amarone degustieren und vergleichen. Aufenthalte im wunderschönen Verona und in Lazise am Gardasee.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Reisebedingungen.

Wir sind mit Schneider Reisen unterwegs.

Programm

 

1. Tag     Donnerstag, 28.10.

07.00 h Abfahrt in Selzach, Hugi Weine (Parkplätze vorhanden).
Anreise via Luzern-Gotthard-Como nach Pusiano an den Lago di Pusiano. Mittagessen in der Trattoria Ellera (Cucina tipica lombarda) am Lago di Pusiano.
Weiterfahrt über Bergamo nach Peschiera del Garda südlich vom Gardasee, dem Lugana Land. Besuch der Az. Agr. Le Morette. Die Familie Zenato produziert hervorragende heimische Weissweine mit dem Namen Lugana. Weiterfahrt Richtung Verona. Etwas südlich von Verona erreichen wir in Nogarole Rocca unser Hotel für die nächsten zwei Nächte.
Zimmerbezug im Hotel Albergo Corte Della Rocca Bassa, ein antikes Gebäude bestehend aus den alten Schlossmauern des ehemaligen Schlossanwesens „La Rocca“, modern und neuzeitlich eingerichtet.
Nachtessen in der Trattoria al Ponte „klein und fein“ im Ort Nogarole Rocca.

 

2. Tag  Freitag, 29.10.

09.00 h Abfahrt über Verona durch die Rebberge des östlichen Teils des Valpolicella. Während der Fahrt erfahren Sie einiges über das Valpolicella und deren Produzenten. Über Illasi und dem Hügel zwischen dem Mezzane- und dem Marcellise-Tal erreichen wir Marcellise.
Besuch des Weinguts Marion von Stefano Campedelli, in einem Landhaus aus dem 15. Jahrhundert. Nach der Besichtigung des neu konstruierten Vinifikationsteiles geniessen wir regionale Spezialitäten mit den Weinen des Weinguts.
Freier Aufenthalt in Verona, eine der schönsten Städte in Italien.
Besuch der Azienda Agricola Nicolis. Die Weinbaukunst wird in der Familie wie ein Schatz von Generation zu Generation zusammen mit dem eigenen Land weitergegeben.
Die Familie besitzt 90 Hektar, von denen 42 Hektar Weinberge sind.
Nachtessen in der Enoteca in Fumane, in der Sie sich auf ein genussreiches Nachtessen freuen können.

 

3. Tag  Samstag, 30.10.

09.00 h Abfahrt nach Peschiera del Garda, dem Gardasee entlang nach Lazise. Kurzaufenthalt in Lazise, einem sehenswerten Städtchen am Gardasee.
Weiter geht es in die klassische Zone des Valpolicella nach S. Pietro in Cariano.
Im Relais Castrum erwartet uns die einmalige Gelegenheit ein Top-Sortiment von über 10 Amarone zu degustieren, zu vergleichen und deren Macher kennenzulernen.
Anschliessend werden wir mit einigen lokalen Spezialitäten verwöhnt. Alle Weine der Degustation können sie während dem Essen noch geniessen.
Rückfahrt über Mailand-Gotthard-Luzern-Selzach.

Kosten:  Fr. 780.00 pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag Fr. 90.00


Weitere Informationen finden sie im PDF Iventinfo

Datum
Do 28.10. - Sa 30.10.2021
Abfahrt 7 Uhr bei Hugi Weine
Ort
Hugi Weine Selzach
Kosten
CHF 780.- (EZ + 90.00)